Der KGV Gärtendreieck e.V. wurde 1976 als Nachfolgeanlage gegründet.

Durch Erweiterung des VEB RFT wurde die Anlage auf dem Fußballplatz des Empor Leipzig durch die Kleingärtner neugegründet.

Die Anlage umfasst 82 Gärten , 2 umzäunte Parkplätze und das Vereinshaus. 2016 feiert der Verein sein 40-jähriges Jubiläum, dessen Wurzeln sich bis 1916 nachverfolgen lassen.

Zur Anlage gehören asphaltierte Wege, die bedingt befahren werden dürfen.

Die Lauben sind teilweise aus Fertigteilen GWL24 oder massiv, Sonnenstein2.