Weihnachtsgrüße 2021

Liebe Gartenfreund:innen,

wieder geht ein Gartenjahr zu Ende.

Nach dem regnerischen Sommer zeigte sich der Spätherbst doch wenigstens an einigen Tagen von seiner schönsten Seite.

Für Viele war der Garten auch dieses Jahr Rückzugsort oder Urlaubparadies. Auch weil der Kleingärtner kein schlechtes Wetter kennt. Und so konnten viele Projekte realisiert werden. In einigen Gärten wurden neben Baum- und Gehölzschnitt, auch Schönheitskorrekturen an Gartenlaube, Schuppen und Co. durchgeführt.

Die Corona-Pandemie sorgte dafür, dass die Gemeinschaftsarbeit unter Auflagen und die Wahl der neuen Vorstandsmitglieder nur schriftlich erfolgen konnte.

Danke allen Gartenfreund:innen die einen Beitrag leisten, damit unsere Anlage weiterhin so schön bleibt, ob nun auf den Gemeinschaftsflächen oder auf dem eigenen Grün.

Allen Gartenfreund:innen ein erholsames, friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2022.

Eure Anika Blumtritt
Schriftführerin

Neues zum Datenschutz

EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) trat am 25.05.2016 in Kraft. Anwendbar ist sie ab dem 25. Mai 2018. Sie enthält Regelungen darüber, wer für personenbezogene Daten verantwortlich ist und wie sie zu verarbeiten sind.

Was sind personenbezogene Daten?
Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail, etc.

Wer ist verantwortlich?
Der Vorstand ist dafür verantwortlich, bei Verarbeitungsvorgängen die Vorschriften der Verordnung einzuhalten und hat dies durch geeignete Maßnahmen zu gewährleisten.

Was passiert mit den Daten?
Wir nutzen Eure Daten ausschließlich für die Verwaltung des Vereins, z.B. Rechnungslegung oder Kontaktaufnahme. Wir geben diese nicht an Dritte weiter und sorgen dafür, dass Dritte zu personenbezogenen Daten keinen Zugang erlangen.
Ihr könnt jederzeit Eure gespeicherten Daten erfragen bzw. einsehen.

Für weitere Fragen steht der Vorstand gern zur Verfügung.

Bitte beachtet auch die Datenschutzinformationen unter Datenschutz